Tag der offenen Tür

Freiwillige Feuerwehr Spahnharrenstätte

 

365 Tage/Jahr 24 Stunden/Tag Für Sie da!

So, der Tag nach dem Tag!

 

90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Spahnharrenstätte...Wahnsinn! 😁

Wir möchten uns im Namen aller Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Spahnharrenstätte ganz recht herzlich bei unseren Gästen des Tags der offenen Tür bedanken! Es war eine sehr gelungene Veranstaltung bei bestem Wetter. Die Veranstaltung begann um 11 Uhr mit einem Gottesdienst in Lüns-Hus, anschliessend wurde eine Gulaschsuppe gereicht. Am Nachmittag konnten sich die Kinder an verschiedenen Spielen versuchen, das VGH-Brandschutzmobil zeigte für Groß und Klein ein paar Vorführungen. Wir als Wehr haben dann noch eine kombinierte Übung aus einem Zimmerbrand mit anschliessendem Pkw-Unfall durchgeführt. Stärken konnten sich unsere Gäste am Nachmittag mit Pommes und Bratwurst oder auch Eis, zudem wurde Kaffee und Kuchen gereicht. Die Kinder hatten noch die Möglichkeit, sich schminken zu lassen und sich an unserem kleinen Verkaufsstand mit Feuerwehrausrüstung auszustatten. Es hat wieder einmal gezeigt, wie die Bevölkerung aus unserem Ort, aber auch aus den Nachbargemeinden, hinter dem Thema Feuerwehr steht. Besonders bedanken möchten wir uns auch bei unseren Ehrengästen Bürgermeister Reinhard Timpker, SG-Bürgermeister Günter Wigbers, Marc-André Burgdorf, Dezernent des Landkreises Emsland, der uns zum Ende hin auf seinem Heimweg von einer anderen Veranstaltung noch kurz besucht hat, Abschnittsleiter Gerd Köbbe, Gemeindebrandmeister Heinz Lückenjans, Kreisbrandmeister Holger Dyckhoff, Ehrenbrandmeister Wilhelm Jansen, den Brandmeistern inkl. den Kameraden aus unseren Nachbarorten, Lambert Brand von der Feuerwehr-Presse, dem Schminkteam, den Kameraden vom Rettungsdienst und vom VGH-Brandschutzmobil, Michael Wigbers von der VGH, unseren Frauen, die sich um den Verkauf von Kaffee, Kuchen und Suppe inkl. Küchenarbeiten gekümmert haben und Pater Andrews! Wir hoffen, niemanden vergessen zu haben, sonst bitten wir dieses zu entschuldigen.

 

D A N K E ! 👏

 

PS: Natürlich auch noch ein ganz herzliches Dankeschön an die Schützenkapelle Spahnharrenstätte für das tolle Ständchen!